TIMBERPRO Kettensäge unter der Lupe

Timberpro-Kettensäge-2Motorsägen unterliegen einem hohen Anspruch und dem Verschleiß. Im privaten Bereich werden meist relativ dünne Bäume und Astwerk zersägt. Im professionellen Bereich müssen Kettensägen viele dickere Stämme durchsägen. Genau das ist die Herausforderung für Motorsägen. Mit der TIMBERPRO Kettensäge können dicke Stämme als auch kleine Bäume zersägt werden. Was die Säge kann und wie die Qualität ist, wird sich in diesem Bericht zeigen.

Lieferung der TIMBERPRO Kettensäge

Die Lieferung erfolgt gemäß Erfahrungsberichten sehr schnell, wie man es von Amazon.de gewohnt ist, und die Säge ist ordentlich verpackt. Nachdem die Verpackung entfernt ist, kommt auch schon die Kettensäge, die Anbauteile und das Zubehör zum Vorscheinen. Zum Zubehör zählen:

  • Zwei Ketten und ein 50 cm langes Sägeblatt,
  • eine Tasche für die Kettensäge,
  • ein Schutz für das Blatt bzw. die Kette,
  • eine deutsche Anleitung sowie
  • das Montagewerkzeug.

Damit ist das Zubehör Paket sehr umfangreich. Es fehlt nur noch ein Kanister um das Zubehör Paket abzurunden.

Geliefert wird die Kettensäge fast komplett montiert. Lediglich das Schwert und die Kette sind nicht montiert. Das ist aber schnell erledigt.

Technik der TIMBERPRO

Ausgestattet ist die Motorsäge mit einem 1 Zylinder, 2-Takt Motor welcher luftgekühlt ist. Der 62 cm³ Motor hat eine Leistung von 3,6 PS (2,65 KW), was schon einmal recht stark ist. Sägen großer Marken haben meist nicht diese Leistung.

Schwert / Kette

Das Sägeblatt ist mit 50 Zentimeter sehr lang. Damit hebt sie sich gegenüber der Konkurrenz hervor. Im Lieferumfang sind sogar zwei messerscharfe Ketten enthalten. Das bedeutet, dass sie beim längeren Arbeiten mit der TIMBERPRO Kettensäge auch schnell mal die Kette wechseln können ohne eine lange „Schärfpause“ zu machen. Die Ketten halten, je nach Beanspruchung, relativ lange, sind jedoch nicht von bester Qualität. Vergleichbare Markenketten halten länger. Für den Hobbybereich sind die Ketten völlig ausreichend. Bei starker Beanspruchung auf Dauer, sollte eine hochwertige Kette aus dem Zubehörprogramm gekauft werden.

Die Kette wird vom Schwert sehr gut geführt und lässt sich einfach montieren.

Handhabung

Mit befülltem Tank wiegt die TIMBERPRO Kettensäge zwischen 6,5 und 7,00 Kilogramm. Ohne Schwert und Kette beträgt das Gewicht 5,8 Kilogramm. Damit gehört die Säge nicht zu den leichten Modellen. Dennoch sind die Griffe an der richtigen Stelle, weswegen die Kettensäge auch gut in der Hand liegt. Stellt man die Säge zwischendurch auf den Boden, dann steht sie auch sicher und fest.

Inbetriebnahme / Sägen

Timberpro KettensägeDamit die Säge gestartet werden kann, muss natürlich noch Kraftstoff eingefüllt werden. Das Mischungsverhältnis beträgt 1:25. In den Tank passen 550 Milliliter. Das bedeutet, dass bei einer Tankfüllung von 500ml Benzin, noch 20ml Öl hinzugefügt werden müssen.

Dann gibt es noch den Öltank für die Kette, welcher insgesamt 260 ml Öl fasst.

Um die TIMBERPRO das erste Mal in Betrieb zu nehmen waren ein paar Startversuche notwendig. Sie war ja auch noch nie in Betrieb. Nachdem sie erst einmal läuft, hört man einen kraftvollen Sound und stellt einen absolut gleichmäßigen Motorlauf fest.

Viele Verbraucher berichten, dass die Säge nach einem ausgiebigen Sägetag auch genau das macht, was von der TIMBERPRO Kettensäge erwartet wird, und das richtig gut. Der Verbraucht ist relativ hoch, was aufgrund der Leistung aber normal ist. Mit einer Tankfüllung schafft man in etwa 1 m³ Stammholz. Zwischendurch muss die neue Kette immer mal wieder gespannt werden. Das musste nach zweimaligem Spannen aber nicht nochmal gemacht werden. Einen ca. 30 Zentimeter dicken und trockenen Stamm sägte die Kettensäge mühelos durch.

Fazit

Die Kettensäge hält was sie verspricht und ist zudem noch unschlagbar günstig. Natürlich sollte man beim Kauf wissen, dass es sich um keine Kettensäge von zum Beispiel einer Motorsäge von Sthil handelt. In der Qualität muss man bei der TIMBERPRO Kettensäge* Abstriche machen. Um von der Säge möglichst lange was zu haben, sollte sie nach dem Gebrauch immer mit Öl gereinigt werden.

Rundum handelt es sich um eine solide Motorsäge mit viel Zubehör und einer guten Qualität. Aus unserer Sicht beschränkt sich das Einsatzgebiet auf den Heim- und Hobbybereich, da eine dauerhafte Beanspruchung der TIMBERPRO Kettensäge zu Lasten der Haltbarkeit geht.

TIMBERPRO Kettensäge

TIMBERPRO Kettensäge
8.5

Motor

9/10

    Kettentechnik

    9/10

      Handhabung/Bedienung

      8/10

        Pro

        • - Preis
        • - Leistung
        • - Viel Zubehör im Lieferumfang

        Contra

        • - Gewicht
        • - Kette