Kategorie-Archiv: Motorsägen-Tipps

Husqvarna Motorsägen für den Privatanwender

 Husqvarna MotorsägenHusqvarna bietet, neben einem Sortiment an Kettensägen für den professionellen Einsatz, auch Motorsägen für Privatanwender an. Die Husqvarna Motorsägen für den Privatbedarf sind zwar kleiner, weisen aber sonst alle Qualitätsmerkmale der großen, professionellen Maschinen auf. Sie eignen sich für Gartenarbeiten wie das Entfernen von Ästen oder das Fällen von Gartenbäumen, aber zum Beispiel auch für das Zerkleinern von Kaminholz. Husqvarna Motorsägen für den Privatanwender weiterlesen

Motorsägen: Vorsicht vor Fälschungen!

MotorsägeAuch bei Motorsägen machen Fälscherbanden keinen Halt obwohl eine Kettensäge höchsten Sicherheitsansprüchen genügen muss. Meist werden die Motorsägen namenhafter Hersteller gefälscht.

Die Plagiate kommen in der Regel aus China und werden mit billigsten Materialien nachgebaut. Oft ist der Unterschied zum Original nur schwer zu erkennen. Die Form, der Firmenname, die Farbe, auf den ersten Blick sieht die Kettensäge wie das hochwertige Original aus. Es gibt jedoch einen ganz enormen Unterschied: „Die Plagiate entsprechen nicht den deutschen Sicherheitsstandards obwohl sie bekannte Qualitätssiegel tragen“.
Motorsägen: Vorsicht vor Fälschungen! weiterlesen

Timbersports – Der internationale Holzfällerwettbewerb

Timbersports WettbewerbBei dem Timbersports Wettbewerb handelt es sich um eine Wettkampfserie im Sportholzfällen. Dieser Wettbewerb ist in den USA, Neuseeland und Kanada entstanden. Dort kämpfen die Waldarbeiter schon seit vielen Jahren um die beste Platzierung. Der Motorsägen Hersteller Stihl hat den Sport in den USA dann professionalisiert, weswegen der Wettbewerb heute den Namen „Stihl Tibersports“ trägt. Daraus ist bis heute ein echter anspruchsvoller Sport entstanden, welcher eine echte Größe mit sehr hohem sportlichen Niveau darstellt. Im Jahr 2010 hat sich der Sport auch in Europa etabliert. Damit finden nationale als auch internationale Wettkämpfe statt. Die internationalen Timbersports Wettkämpfe sind der Höhepunkt der Saison. Für diese Sportart gibt es ein internationales Regelwerk!

Timbersports – Der internationale Holzfällerwettbewerb weiterlesen

Kette spannen – So geht’s

Kette spannen - SägeketteSehr oft ließt oder hört man, dass man die Kette der Motorsäge  spannen soll. Hier möchten wir dir erklären wie stark und wie du die Kette spannen solltest, damit ein verschleißarmes und vor allem sicheres Arbeiten gewährleistet ist.

Grundsätzlich sollte die Kettenspannung der Kettensäge regelmäßig kontrolliert werden. Wir empfehlen eine Kontrolle vor dem Arbeitsbeginn. Ansonsten gefährdest du nicht nur die Haltbarkeit der Kette, sondern auch deine Sicherheit. Zudem kommt es bei einer „losen“ Kette zu einem erhöhten Verschleiß. Kette spannen – So geht’s weiterlesen

Ist zu viel Öl im Gemisch schädlich?

Bei den modernen Motorsägen, welche mit einem Verhältnis von 1:50 laufen und zum Beispiel mit einem Mischungsverhältnis betrieben werden, kommt es zu Ölablagerungen auf dem Kolbenboden, im Brennraum und im Auspuff. Die Folge dieser Ablagerungen ist ein Leistungsverlust, welcher oft mit einem Motorschaden einhergeht. Ist zu viel Öl im Gemisch schädlich? weiterlesen

Motorsägen Benzin – Infos & Tipps


Motorsägen
Die handgeführten Benzin Motorsägen sind, mit Super Benzin angetriebene, Kettensägen. Die Kette, welche über eine Schiene beziehungsweise das Schwert oder Blatt läuft, wird durch einen Benzinmotor angetrieben. Der Benzinmotor befindet sich unter einer Verkleidung und ist in der Regel ein Zweitakt-Benzinmotor oder ein Elektromotor. Über einen Seilzug, welcher zumeist seitlich zu finden ist, werden die Motorsägen gestartet. Dazu wird der Seilzug schnell herausgezogen und der Motor in eine Drehbewegung versetzt. Durch den Zündfunken und die Gemischzuführung startet der Motor. Motorsägen Benzin – Infos & Tipps weiterlesen

Elektro Kettensäge als Alternative

Eine Elektro Kettensäge unterscheidet sich zur Benzin Motorsäge ich im Wesentlichen durch den Antrieb. Die Elektro Kettensäge wird mit Strom betrieben. Das bedeutet, dass sich ein Elektromotor in der Kettensäge befindet. Das Einsatzgebiet einer Elektro Motorsäge ist meist der heimische Garten oder die Gartenanlage. Der Grund warum die elektrische Motorsäge nicht im freien Gelände zum Einsatz kommt ist der fehlende Strom.

Elektro Kettensäge als Alternative weiterlesen